Jugendturntag in Weinfelden

(Kommentare: 0)

Am Sonntag, 30. Juni 2019 kämpften am Jugendturntag, dass vom TV Märwil zusammen mit dem Thurgauer Turnverbandes organisiert wurde, unsere Güttinger Knaben und Mädchen um Punkte und Ränge. Gute Stimmung und fröhliche Kindergesichter prägten den Wettkampfplatz auf dem Sportplatz in Weinfelden. Über den Tag verteilt standen Einzelwettkämpfe, Seilziehen und die Pendelstafetten auf dem Programm. Die Jugi und Mädchenriege Güttingen war mit Total 26 Knaben und 23 Mädchen am Start.

In der Kategorie B starteten die Jahrgänge 2008 und jünger. Bei den Einzelwettkämpfen konnten die Kinder fünf Disziplinen aus einem ganzen Katalog von den Sparten Geräteturnen, Leichtathletik, Nationalturnen und Gymnastik auswählen. Die fünf Wettkampfteile durften aber nicht alle aus derselben Sparte sein. Am erfolgreichsten war Vincent Schneider (Jg.2009) mit einer Goldmedaille Herzliche Gratulation!

Ebenfalls gute Noten mit einer Auszeichnung erzielten die jüngeren Mädchen: Vinia Eugster (Jg. 2011) 12 von 194, Elena Waldmann (Jg. 2011) 20 von 194, Leonie Lang (Jg. 2011) 30 von 194, Alea Findeisen (Jg. 2011) 61 von 194, Nina Baumann (Jg. 2009) 30 von 187, Sina Forster (Jg. 2008) 5 von 168, Ariana Eugster (Jg. 2008) 11 von 168 und Meite Stadler (Jg. 2008) 29 von168 Herzliche Gratulation!

Bei den jüngeren Knaben erhielten ebenfalls viele eine Auszeichnung. Livio Eugster (Jg. 2011) 17 von 134, Noa Wirth (Jg. 2010) 10 von 145, Nino Eugster (Jg. 2009) 4 von 157, Yanis Eugster (Jg. 2009) 9 von 157, Jannick Benz (Jg. 2009) 18 von 157 und Sascha Weber (Jg. 2009) 26 von 157. Herzliche Gratulation!

Die älteren Mädchen und Knaben mit den Jahrgängen 2003 -2007 absolvierten einen Sechskampf aus verschiedenen Sparten.

Am erfolgreichsten war Ivo Tanner (Jg. 2005)erkämpfte sich auch eine Goldmedaille Herzliche Gratulation!

Ebenfalls gute Noten mit Auszeichnung erzielten die älteren Mädchen: Anna Forster (Jg. 2005) 14 von 86 und Janine Hanselmann (Jg. 2004) 9 von 36. Herzliche Gratulation!

Bei den älteren Knaben erhielten ebenfalls zwei eine Auszeichnung: Maurice Keller (Jg.2007) 6 von 101 und Ramon Messmer (Jg. 2007) 27 von 101. Herzliche Gratulation!

In der Pendelstafette starteten die Knaben mit 1 Mannschaft in der Kategorie A und mit 2 Mannschaften in der Kategorie B. Die Mädchen hatten insgesamt 3 Teams in Kategorie A 1 Mannschaft und in der Kategorie B 2 Mannschaften. Leider schaffte es keine Mannschaft in den Final.

Die Knaben in Kat A platzierten sich auf dem sehr gutem 17 Schlussrang von 42, in der Kategorie B erreichte die 1 Mannschaft den sehr guten 22 Platz und in der 2 Mannschaft sie den guten 50 Schlussrang von 65.

Die Mädchen Klassierten sich in der Kategorie A auf dem sehr guten 11 Platz von 48 und in der Kategoire B klassierte sich die 1 Mannschaft auf dem sehr guten 12 Platz und die 2 Mannschaft auf dem guten 70 Schlussrang von 98.

Herzlichen Dank an alle Leiter und Kampfrichter des TV/DR Güttingen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben