Güttinger Jugi am Jugendturntag!

(Kommentare: 0)

Gute Stimmung und fröhliche Kindergesichter trotz dem schlechten Wetter prägten den Wettkampfplatz auf dem Sportplatz in Altnau. Über den Tag verteilt standen Einzelwettkämpfe, Gruppenwettkämpfe und die Pendelstafetten auf dem Programm. Die Jugi und Mädchenriege Güttingen war mit Total 28 Knaben und 20 Mädchen am Start.

In der Kategorie B starteten die Jahrgänge 2010-2006. Bei den Einzelwettkämpfen konnten die Kinder fünf Disziplinen aus einem ganzen Katalog von den Sparten Geräteturnen, Leichtathletik, Nationalturnen und Gymnastik auswählen. Die fünf Wettkampfteile durften aber nicht alle aus derselben Sparte sein.
Am erfolgreichsten waren Ariana Eugster (Jg.2008), 1. Von 122, Noa Wirth (Jg. 2010), 3. von 48 und Sina Forster (2008) 3. von 122. Herzliche Gratulation!

Ebenfalls gute Noten mit einer Auszeichnung erzielten die jüngeren Mädchen, Nina Baumann (Jg. 2009) 21. von 114, Mirjam Ebinger (Jg. 2008) 29. von 122, Stella Kaddur (Jg. 2008) 37. von 122, Lia Pickhahn (Jg. 2007) 23. von 132, Alya Wicker (Jg. 2007) 30. von 132 und Aaliyah Moreno (Jg. 2006) 7. von 74.

Bei den jüngeren Knaben erhielten ebenfalls viele eine Auszeichnung. Vincent Schneider (Jg. 2009) 9. von 83, Nino Eugster (Jg. 2009) 12. von 83, Levin Sonderegger (Jg. 2009) 18. von 83, Yannick Benz (Jg. 2009) 20. von 83, Dirk Tanner (Jg.2008) wurde 10. von 68, Maurice Keller (Jg. 2007) 7. von 83 und Simon Hanselmann (2006) 4. von 54.

Die älteren Mädchen und Knaben mit den Jahrgängen 2005-2001 absolvierten einen Sechskampf aus verschiedenen Sparten. Ebenfalls gute Noten mit Auszeichnung erzielten Anna Forster (Jg. 2005) 8. von 81, Janine Hanselmann (Jg. 2004) 6. von 59, Ivo Tanner (Jg. 2005) 10. von 60, Joscha Niederhauser (Jg. 2003) 6. von 41 und Tom Tanner (Jg. 2002) 10. von 35.

In der Pendelstafette starteten die Knaben mit 1 Mannschaft in der Kategorie A und mit 3 Mannschaften in der Kategorie B. Die Mädchen hatten 3 Teams in der Kategorie B. Bei allen Kategorien schaffte jeweils eine Gruppe sich für den Final zu Qualifizieren. In der Schlussrangliste klassierten Sich die Mädchen der Kategorie B mit der 2. Mannschaft auf den 5. Platz von 70, die Knaben der Kategorie B mit der 1. Mannschaft ebenfalls auf dem 5. Platz von 31 und die Gruppe der Kategorie A Knaben klassierten sich auf den 7. Schlussrang von 21.

Herzlichen Dank an alle Leiter und Kampfrichter des TV/DR Güttingen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben