Donghua Li zieht die Güttingerinnen und Güttinger in den Bann

(Kommentare: 0)

Bereits am Morgen war reger Betrieb rund um die Turnhalle Güttingen. Mehr als 50 Kinder nahmen an einem Gruppenwettkampf mit verschiedenen Plauschdisziplinen teil. Pünktlich zur Mittagspause tauchte dann bei perfektem Frühlingswetter auch der Stargast auf. Nicht etwa müde vom Fernsehauftritt am Vorabend brachte der Pauschenpferd Olympiasieger die Sprinterinnen und Sprinter mit seinem Aufwärmen auf Betriebstemperatur. Bei den anschliessenden Vorläufen war sich Donghua Li dann nicht zu schade, sich selbst über die 80 Meter mit den einheimischen Konkurrenten zu messen. Insgesamt über 100 Teilnehmende lieferten sich spannende Duelle unter frenetischer Unterstützung um den Dorfschnellsten. Vor die Rangverkündigung zeigte der Stargast dann selber, was noch immer in ihm steckt. Mit einem sympathischen Auftritt und lockeren Sprüchen hatte er das Publikum schnell auf seiner Seite. Auch für kurzen Nachhilfeunterricht für zwei Kinder an seinem Paradegerät reichte die Zeit noch. Im Anschluss wurden die besten Athletinnen und Athleten des Tages mit attraktiven Preisen und Pokalen ausgezeichnet. Einen weiteren Höhepunkt für die Kinder bedeutete die Präsentation des neuen Vereinstrainers, welcher im Verlaufe des Jahres angeschafft wird. Der rundum gelungene Anlass wurde mit vielen Autogrammen und Fotos mit Donghua Li abgeschlossen. Die Kinder haben den Star ohne Berührungsängste schnell ins Herz geschlossen und freuen sich bereits auf dessen Wiedersehen im August.

Die Güttinger Plauscholympiade war gleichbedeutend mit dem Auftakt der Jubiläumsfestivitäten zum 100. Geburtstag des Turnvereins. Donghua Li wird auch an der grossen Jubiläumsfeier vom 18. bis zum 20. August wieder vorbeischauen. Neben ihm dürfen sich die Gäste beispielsweise auf das Comedyduo Edelmais freuen./mr

Hier gehts zur Rangliste.

Hier gehts zur Galerie.

Zurück

Einen Kommentar schreiben