Damenriegenreise ins Calfeisental

(Kommentare: 0)

Nach dem hausgemachten Brunch im Zug legte die Damenriege Güttingen ihren ersten Halt im Kanton Glarus ein. Nach der ersten von mehreren Wanderetappen erhöhten die Mitglieder in der Schokoladenfabrik Läderach in Bilten nicht nur ihr Wissen zur Herstellung von Schokolade, sondern auch ihren Zuckerspiegel. Weiterhin kulinarisch folgte eine spannendee Wein Degustation in Walenstadt im Weingut CasaNova Wein Pur. Gegen den späteren Nachmittag kurierte man jegliche Muskelbeschwerden der weiteren Wanderetappe nach Sankt Martin, umrahmt von schönster Bergkulisse, in einem hölzernen HotPot aus. Das Calfeisental lud am Sonntagmorgen zu einer weiteren Wanderung, um das schöne Panorama und den Stausee bei super Wetter zu fotografieren. Die nächste Überraschung liess nicht lange auf sich warten, als unter den zwölf Turnerinnen versteckte Talente bei der privaten Alphornstunde entdeckt wurden. Dieses super organisierte Wochenende voller schweizerischen Programmpunkten verdanken wir Diana Anhorn.

Zurück

Einen Kommentar schreiben